VDH DM THS 2014 | Hundesport und Handicap

VDH DM THS 2014

Am 11. Und 12. Oktober fanden die VDH DM THS (Deutsche Meisterschaften des VDH im Turnierhundesport) in Groß Grönau bei Lübeck statt.

In diesen Jahr durfte ich zum ersten und ich hoffe nicht zum letzten Mal an dieser DM mit meinem Handbike und Lenny teilnehmen.
Unsere Anreise begann ein wenig holprig und plötzlich, wir hatten am späten Mittwochabend ganz kurzfristig mit Svenjas Freundin Marlen (beide sind auch im Geländelauf Starter) beschlossen am Donnerstag  eine Abstecher zum HeidePark in Soltau zu machen, gesagt getan und schnell die restlichen Sachen gepackt, dann ging es nachts noch ab Richtung Soltau. Nach einen herrlichen Tag im HeidePark ging es direkt weiter nach Groß Grönau, wo wir dann Donnerstag gegen 19:30 eintrafen und einen herrlichen Platz zum Camping zugewiesen bekommen haben.
Am Freitag hat der 1. Vorsitzende Markus Linkert  mir gezeigt wo die Starts und Ziele der Geländelaufstrecke sind, dafür einen herzlichen Dank.
Da wir Freitag noch ein Fotoshooting am Scharbeutzer Hundestrand hatten, habe ich mir im Vorfeld die Laufstrecke noch genauer angeschaut ob ich für mein Handbike besonderes zu beachten habe, was nicht der Fall war. Nun ging es mit Svenja, Marlene und den beiden Hunden zum Hundestrand wo uns Magnus Pomm von Tierfoto-Nrw erwartet hat und wir dann einen tollen Nachmittag verbracht haben.
Als wir dann am Abend wieder auf den Platz waren hat sich dieser bereits gut gefüllt und auch die ersten Hamburger Freunde waren dort eingetroffen und es gab auch noch ein wenig  aus der Küche zum Essen, im Anschluss  saßen wir noch gemütlich zusammen.
Nach einer ruhigen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück ging es dann am Mittag endlich los.
Vorher muss ich noch die Organisation sowie die gewaltige Platzanlage erwähnen, es hat alles hervorragend geklappt. Ein besonderes Highlight war die barrierefreie Toilette.
Nachdem die ganzen 5km Laufer durch waren durften dann die 2km Laufer ran, bei diesen war ich dann der letzte Starter, die Strecke war sehr gut zu fahren, so dass ich diese in einer Zeit von 6:34 Minuten bewältigen konnte.
Nach den Geländeläufen gab es dann die Vorläufe für den CSC wo man bei den Zeiten sehen konnte hier war die Deutsche Elite im Hundesport am Start.
Sonntag ging es dann mit dem Vierkampf weiter und man konnte tolle Teams beobachten. Zum guten Abschluss gab es dann die Finalläufer der CSC Mannschaften, meine Stimme hat noch Tage danach gelitten (lach). Nachdem der Sportliche Teil beendet war kam der Einmarsch und die Siegerehrung.

Schön wär es wenn ich andere Menschen ermutigen kann auch mit Handbike und Hund in Zukunft zu starten, gerne stehe ich hierfür bei Fragen zur Verfügung und helfe auch gerne auf der Suche nach einen geeigneten Verein.