Winterlaufserie 2014/15 | Hundesport und Handicap

Winterlaufserie 2014/15

Leider fing das Jahr 2015 Privat nicht so toll an, mein Auto war innerhalb von 2 Wochen gleich 3x in der Werkstatt einmal geplant und 2 leider nicht. Herausgekommen sind Kosten in Höhe von 1600,– Euro die nicht im geringsten eingeplant waren.

Sportlich fing das Jahr auch nicht erfolgreich an,  besser gesagt das Wetter hat den ersten Start versaut und aus Sicherheitsgründen musste  die Veranstaltung beim DVG Marl komplett abgesagt werden.

Zum III. nein nun ja zum II. Lauf in Recklinghausen habe ich zum ersten Mal mein Weihnachtsgeschenk eine Actioncam getestet. Das Ergebnis könnt ihr hier sehen.

Nun zum Lauf… endlich war es mal etwas Trocken, die 2km Strecke war bis auf ca. 50-100m in einen Top Zustand. Auf dem kurzen Stück der vollkommen matschig war bin ich noch mit Mühe und Not durchgekommen und habe trotz der kurzen aber intensiven Schlammschlacht kam ich nach 6.19 Min. ins Ziel und war mit dieser Leistung auf einer der für mein Handbike besten Strecke mit dieser Zeit zufrieden.

Auch der Vergleich zu den „6-Beinern“ konnte sich gut sehen lassen, in meiner Altersklasse M50 war ich der schnellste und im Gesamtfeld habe ich den 2 Platz erreicht.
Auch in der Gesamtwertung beider Läufe habe ich  in meiner Altersklasse den 1. Platz erreicht und mit allen verglichen musste ich nur Sven Vogt geschlagen geben.